Portraitfilm

Der Portraitfilm ist vielseitig einsetzbar und gibt besonders authentische Einblicke in die Mission, den Antrieb, die Persönlichkeit und das Schaffen der vorgestellten Personen.

Portraitfilm Bedeutung

Es ist immer spannend außergewöhnliche Menschen ein Stück Ihres Weges zu begleiten und ihre Geschichte zu erzählen. Der Portraitfilm zeigt in besonders authentischer und emotionaler Weise, wie die Person vor der Kamera denkt, fühlt und handelt. Zur Imagestärkung nutzen vor allem Unternehmer, Sponsoren, Künstler, Sportler, Freischaffende, Arbeitgeber, Recruiter und Arbeitnehmer die starke Dynamik & Emotionalität die ein Portraitfilm bietet.


Worauf man beim Portraitfilm achten sollte


Empathie! Auch wenn die Leistung noch so grandios sein mag - im Portraitfilm geht es um den Menschen dahinter. Ein Erfolg (und diese Definition kann individuell sehr unterschiedlich sein) wird erst zum Erfolg, indem man Hindernisse überwindet und sich nicht entmutigen lässt. Der Umgang mit Widrigkeiten ist das Spannende. Persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse schaffen hier die Grundlage. Entsteht im Film keine Empathie für die Person, verkommt der Erfolg zur Nebensache. Oder anders gesagt: der Weg ist spannender als das Ziel und im Portraitfilm ganz besonders.

Interessant! Ich möchte Kontakt aufnehmen.

Unsere Arbeitsweise

In 5 effizienten Schritten von der Idee zum fertigen Film

  • 01. Kundenbesprechung

  • 02. Filmidee & Konzept

  • 03. Dreharbeiten

  • 04. Postproduktion

  • 05. Filmpräsentation

Wo kann Ich alle Filme auf einmal sehen?